Hier finden Sie unsere Demosongs. Bitte drehen Sie die Regler ihres Wiedergabegerätes auf eine für Funk angemessene Lautstärke auf – empfohlen wird: höchste mögliche Lautstärke! 😉

Videos

Anstehende Shows

25/05/2019
15/06/2019
Funky Forest Festival
Funky Forest Festival Langeneunfnach, langenneufnach
22/06/2019
Warmisried WG Sonnenwendfeier - öffentlich
Blumen WG, Warmisried, Warmisried
06/07/2019
Stadtfest Bad Wörishofen
Bad Wörishofen Stadtfest, Bad Wörishofen
11/07/2019
Kultur am See - Dießen am Ammersee
Kultur am See Dießen, Dießen am Ammersee
16/08/2019
Kult um 8 in Thannhausen
Kult um 8 in Thannhausen, Thannhausen
17/08/2019
Türkheim Schloßgarten OpenAir
Türkheim Schloßgarten, türkheim

Showarchiv

02/04/2016
Dr. Karananga im "geheimen" Ort in Landsberg am Lech
Landsberg am Lech, 86899 Landsberg
05/03/2016
Dr. Karananga in der Kuba
Kuba Kultur am Bahnhof, 86938 Schondorf am Ammersee
27/02/2016
Dr. Karanaga im KTs Irish Pub
KTs Pub Bad Wörishofen, bad wörishofen
1 2

 

  • 11. April 2015 @ 20:0023:55 at KT’s Pub

    KTs Pub

    Wir spielen den zweiten Gig in dieser Fassung…..

  • 1. August 2015 @ 21:0023:00 at

    Private Geburtstagsparty!

    komplettes Set – volles Haus!…

  • 8. August 2015 @ 13:1514:00 at Flößerplatz LL

    Sound-Laster 2015

    Nach einem rundum gelungenen Festival 2014 kommt der Sound Laster 2015 wieder: Am Samstag, 8. August…

  • 8. August 2015 @ 19:0021:00 at Dahoam

    Privatparty

    Wir spielen mit dem Blasmusikorchester auf einem runden Geburtstag…

  • Februar 27 @ 20:0023:30 at KTs Pub

    Dr. Karanaga im KTs Irish Pub

    Wir spielen in KTs Pub!…

w

Booking

Booking@karananga.de

Name: Jürgen Palombo

Tel: (0172) 6609215

Members

Esi

Esi

Saxofon

Man nennt mich auch: Esi
Sternzeichen: Schütze
Lieblingsessen: ich bin „allesfresser“
Lieblingsbiersorte im Proberaum: auch hier bin ich nicht wählerisch
„Must-have“ im Kleiderschrank: Chucks
Bester Song im Repertoire: Soul with a capital S
Musikalische Jugendsünde: als Kind der 90er hat man da eine ganze Vielzahl ? aber meine erste eigene CD und damit gleichzeitig auch „erste eigene musikalische Jugendsünde“ war ein Album von Britney Spears 

Kai

Kai

Gitarre

Man nennt mich auch: the professor
Sternzeichen: Virgo
Lieblingsessen: Thai
Lieblingsbiersorte im Proberaum: Latte Macchiato
„Must-have“ im Kleiderschrank: T-shirts
Bester Song im Repertoire: yet to come….
musikalische Jugendsünde: Graham Bonney’s „Siebenmeilenstiefel“

Es geht nichts über…: Lust und Liebe

Tobi

Tobi

Trompete

Man nennt mich auch: Tobi
Sternzeichen: Skorpion
Lieblingsessen: Nudelauflauf
Lieblingsbiersorte im Proberaum: Tegernseer
„Must-have“ im Kleiderschrank: Jogginghose
Bester Song im Repertoire: Soul Finger
Musikalische Jugendsünde: Blasmusik

Es geht nichts über… Dr. Karananga !!!

Sabine

Sabine

Gesang

Man nennt mich auch: Sabine ist mir am liebsten
Sternzeichen: Stier
Lieblingsessen: leckeres rund um die Welt
Lieblingsbiersorte im Proberaum: Schleichwerbung? Nee.ich mag helles
„Must-have“ im Kleiderschrank: ohne Jeans geht nix. Und ich liebe Tücher um den Hals,um die Schultern oder die Hüfte!
Bester Song im Repertoire: Song he said i can, i Dont Need No doctor
Musikalische Jugendsünde: Musik kann niemals Sünde sein

Kassi

Kassi

Piano

Man nennt mich auch: Kassi
Sternzeichen: Fisch
Lieblingsessen: Rind, am liebsten (fast) roh
Lieblingsbiersorte im Proberaum: (Kassis Biere trinkt alle Älex!)
„Must-Have“ im Kleiderschrank: Kleiderbügel
Bester Song im Repartoire: Get up stand up
Musikalische Jugendsünde: ich bereue nichts!
Es geht nichts über…: einen guten Scotch oder zwei auf einer indonesischen Insel nach einem Tauchgang oder zwei.

Dietmar

Dietmar

Posaune/Barisax

Man nennt mich auch: na, wie wohl, bei dem Vornamen
Sternzeichen: Steinbock
Lieblingsessen: Schnitzel mit Kartoffelsalat, Rinderrouladen, Pizza, Obst, Suppen aller Art, Gemischter Salat, manchmal auch McDonald etc. … Schokolade …
Lieblingsbiersorte im Proberaum: Wasser und Spezi
„Must-have“ im Kleiderschrank: einen grauen Anzug mit Weste, für die besonderen Musikauftritte, braune Lederhalbschuhe in Schuhgröße 49 und eine Designer-Krawatte aus Italien
Bester Song im Repertoire: Embrace von Richard Elliot
Musikalische Jugendsünde: Besser als nix – Boinix

Jürgen

Jürgen

Gesang

Man nennt mich auch: Chef
Alter: hab es vergessen
Sternzeichen: Skorpion
Lieblingsessen: Pasta / Pizza
Lieblingsbiersorte im Proberaum: Wasser
„Must-Have“ im Kleiderschrank: Jeans
Bester Song im Repertoire: noch nicht gefunden
Musikalische Jugendsünde: alles verjährt .. zu viele ?
Es geht nichts über…: einen guten Song zu singen / spielen

Marcus

Marcus

Schlagzeug

Man nennt mich auch: Der Lange
Sternzeichen: Schütze
Lieblingsessen: Alles zwischen Bozen und Neapel
Lieblingsbiersorte im Proberaum: Ne volle Flasche die in der Region gebraut wurde
„Must-have“ im Kleiderschrank: Bergschuhe
Bester Song im Repartoir: täglich wechselnd……..
Musikalische Jugendsünde: Ne Platte von „Halloween“

Es geht nichts über…: Meine Familie, Groovige (live) Mucke und Menschen, die vorbehaltlos miteinander klar kommen

Alex

Alex

Bass

Man nennt mich auch: „the Älex“ oder „Alex Deh“
Sternzeichen: Zwilling
Lieblingsessen: italienisch und indisch find ich gut!
Lieblingsbiersorte im Proberaum:  > 4,6 %
„Must-have“ im Kleiderschrank: afghanische Hosen – Boho
Bester Song im Repertoire: St. Lois Blues
Musikalische Jugendsünde: In der Grundschule hat es bei den Orff-Instrumenten leider nur zur Triangel und Tamburin gereicht

Es geht nichts über …: Menschlichkeit auch gegenüber Tieren! – You make me ill, i make music!

Alex

Alex

Saxofon

Man nennt mich auch: Äl
Sternzeichen: Widder
Lieblingsessen: Burger
Lieblingsbiersorte im Proberaum: Was gerade da ist
Must-Have im Kleinschrank: Hoodies
Bester Song im Repertoire: Master Blaster
Musikalische Jugendsünden: A-capella-Pop
Es geht nichts über: Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden

Music, at its essence, is what gives us memories. And the longer a song has existed in our lives, the more memories we have of it.

Stevie Wonder

Shots

Willofs April 2018

Shots early 2018

1 Monatvor

Now who's really behind this incredible band?

5 Monatenvor
JazzLounge

we'll miss her in a hundred years!

Amy Winehouse - I love you more than you´ll ever know
(written by: Al Kooper

If I ever leave you, baby
You can say I told you so
And if I ever hurt you
I hurt myself as well

Now is that any way ... Sehen Sie mehr

5 Monatenvor

Wir spielen heute unter dem Schutz des Fliegenden Spaghettimonsters! Dann kann ja nix mehr schief gehen.

6 Monatenvor

Wir jammen heute Abend im Bel Cultur. Leider ist es ein Abschiedskonzert. Vielen Dank, dass wir da sein durften!

6 Monatenvor
Vitalhotel Sonneck

Schön wars! - Danke für den Applaus und das Top-Publikum. Wir kommen gerne wieder 👨‍🔬

8 Monatenvor

Vielen Dank für das Hammerkonzert gestern! Wir hatten Spaß und ihr hoffentlich auch. Gerne wieder, Türkheim!

8 Monatenvor

Die Bühne steht 💪
Come on and let's funk together 🎶💃
Bis später! Wir freuen uns auf euch!

8 Monatenvor
Aus Türkheim wird bei Dr. Karananga Funkheim

Leute, Leute, fette Geschichte heute über uns in der Mindelheimer Zeitung. Wer schon immer wissen wollte, wo Dr. Karananga eigentlich herkommt, sollte unbedingt mal reinlesen!

Die Band Dr. Karananga bringt mit zehn Musikern fetten Sound auf die Bühne. Jetzt treten sie jetzt zum ersten Mal in ihrem Heimatort Türkheim auf.

8 Monatenvor
Dr. Karananga

Mark your calendar! Dr. Karananga @BelCultur in Türkheim, 11.8.18., starting time 19:30. Be there or be square!

Wir stärken uns beim Band-Grilling für den Gig nächste Woche. Schöne Grüße vom Pool!

« 1 of 3 »
Top